Der Mensch steht bei uns im Mittelpunkt – das spüren unsere Bewohner jeden Tag im Umgang miteinander. In einer Senioreneinrichtung zählen aber neben der Menschlichkeit und dem würdevollen Umgang mit dem alten Menschen auch Professionalität, moderne Arbeitsorganisation und qualifizierte medizinische Ausbildung. Eine sorgfältige Dokumentation der erbrachten Leistungen ist außerdem gesetzlich vorgeschrieben.

Die Aufrecherhaltung und stetige Verbesserung unserer Pflegequalität liegt uns sehr am Herzen. Neue pflegewissenschaftliche Erkenntnisse, geänderte gesetzliche Rahmenbedingungen oder neue Kundenwünsche machen das Qualitätsmanagement zu einer Herausforderung, der wir uns gerne stellen. Bei CARA und VIVATAS widmet sich ein Team von speziell ausgebildeten Mitarbeitern dieser Aufgabe: Neben der Festlegung von Richtlinien, der regelmäßigen Überprüfung der Qualität und der Ergebnisauswertung kümmern sie sich auch um die Schulung der Mitarbeiter.

Erfahrungen aus dem Pflegealltag und konzeptionelle Überlegungen gehen bei der Entwicklung der Richtlinien Hand in Hand. Dass wir mit diesen Bemühungen auf dem richtigen Weg sind, zeigen uns die Prüfergebnisse des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung (MDK), der unsere Residenzen durchweg mit guten und sehr guten Noten bewertet hat.