Das Haus wird umgebaut, eine Kur steht an, im Krankenhaus verschlechtert sich der Gesundheitszustand – es gibt viele Gründe, warum die Betreuung eines Angehörigen zu Hause vorübergehend nicht möglich ist. Kurzzeitpflege überbrückt diese Zeiträume. Bis zu 28 Tage im Jahr kann sie in Anspruch genommen werden - unabhängig von der Pflegestufe, die sogar erst während der Kurzzeitpflege beantragt werden kann.

In unseren Residenzen bieten wir Kurzzeitpflegeplätze an. Die Pflegegäste sind rund um die Uhr gut aufgehoben und können die ganze Bandbreite unseres Angebots nutzen. Unsere Mitarbeiter helfen ihnen, sich schnell einzugewöhnen und ihren Alltag so selbstständig wie möglich zu gestalten. Unser individuelles Pflegekonzept aktiviert und fördert die körperlichen Fähigkeiten unserer Gäste.

In der CARA Seniorenresidenz „Am Immengarten“ gibt es die Kurzzeitpflege-Einrichtung CARA Vitalis mit 25 Plätzen. Der Landkreis Hildesheim übernimmt hier einen Teil der Kosten für den Aufenthalt. Für unsere Patienten bedeutet dies eine Ersparnis von rund 420 Euro bei einem vierwöchigen Aufenthalt. Diesen Vorteil bieten wir Ihnen als einzige Pflegeeinrichtung in Hildesheim.

Downloads


» Info-Faltblatt  (PDF,323.2 KB)